12 von 12 - August 2021

Der Tag startet heute etwas mühsam, mein Kopf kündigt gutes Wetter an. Ich freue mich darüber, dass es "nur" ein Nebel im Kopf ist. Die Migräne bei Wetterwechsel scheint tatsächlich passé zu sein. Dank meiner Energieübungen gelingt es mir, in Schwung zu kommen.

Heute ist mein erster richtiger Arbeitstag in meiner Praxis nach dem Umzug.

Ich muss nochmal sauber machen

12von12 2021 08 IMG 20210812 124104 compress97

Ein Poster an die Tür hängen.

12von12 2021 08 IMG 20210812 125738 compress82

Ein "Schild" von außen anbringen.

12von12 2021 08 IMG 20210802 090322 compress46

Das Gäste-WC aufhübschen

12von12 2021 08 IMG 20210812 124237 compress0

Block, Stift, Getränke sind bereit

12von12 2021 08 IMG 20210812 125613 compress69

Ein letztes Einstimmen und Überlegen...in welcher Schublade finde ich jetzt meine Chakrasteine?

Es wird ein wunderbarer Tag. Ich fühle mich wohl in meinem neu gewählten Umfeld und finde alles, was ich brauche sofort. Wie immer, verlassen meine Klienten meine Praxis lächelnd.  Ich liebe es, Kinesiologin zu sein.


Zwischen den Terminen ist Zeit für eine kleine Stärkung.

12von12 2021 08 IMG 20210813 071529 compress1912von12 2021 08 IMG 20210812 140618 compress47

Leider ist das zweite Bild etwas unscharf geworden. Dennoch, der Spruch passt gut zur kleinen Auszeit: "Gebe Dir selbst dieselbe Aufmerksamkeit wie anderen."

Nach der Arbeit zieht es mich in die Natur.

Dabei bleibe ich gerne an dieser Skulptur stehen und entdecke jedesmal ein anderes Detail. Heute fotografiere ich sie zum ersten Mal.

12von12 2021 08 IMG 20210812 155642 compress8012von12 2021 08 IMG 20210812 155545 compress60

Am Abend suche ich immernoch einen Platz für dieses Poster.

12von12 2021 08 IMG 20210813 071502 compress39

Ich vertage diese Aufgabe auf später und nehme mir mein Buch,

das ich zum Geburtstag bekommen habe zur Hand. Die letzten zwei Wochen waren sehr turbulent und anstrengend. Nun nehme ich mir die Zeit, auf der Terrasse zu sitzen und zu lesen.

12von12 2021 08 IMG 20210813 071827 compress40


12von12 2021 08 IMG 20210812 172229 compress8412von12 2021 08 IMG 20210812 172222 compress21

Der Absatz: "Das Problem ist: Alles..." auf Seite 24 macht mich nachdenklich, der Aufruf: "Du musst helfen, diesen zivilisatorischen Standard zu bewahren." auf Seite 26, ebenfalls.

Meine Familie und ich tun schon einiges für die Gesellschaft und die Umwelt. Konsum von nachhaltigen Produkten (u.a. Fairphone-Nutzer, Avocadostore-Kunde), Konsumverzicht, Verzicht auf Plastikverpackungen, chemiefreier Haushalt und Kosmetik, ... . Das papierlose Büro umzusetzen geht langsamer, als ich dachte. Ich bin gespannt, wie dieses Buch weitergeht und verbringe den Abend lesend.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Newsletter

INFOS ZU
👀 Gesundheitsthemen
👀 Events
👀 Blogartikeln
👀 Mitgliederbereich
👀 Büchern, die ich gelesen habe
👀 vielem, was mich interessiert und die Welt ein bisschen besser macht

Online Event

Du kannst zu diesem Termin nicht, würdest aber gerne beim nächsten Mal teilnehmen?
Du möchtest automatisch über neue Termine informiert werden und nichts verpassen?
Dann sende ich dir gerne meine Infopost.

weitere Blogartikel

Manchmal möchte ich mich ausschütten, wie eine Tasche.
All das nutzlose Zeug, das sich ansammelt mit der Zeit,
das mich schwer macht, aussortieren-
und leicht einem neuen Tag entgegengehen.
Kristiane Allert-Wybranietz

© 2021 Marlies Venohr                           Powered by Chimpify