Marlies Venohr
Expertin für Urvertrauen und Seelenfrieden.

Gruppenbalance

Themenbezogen

Dieses Angebot ist für Dich richtig,
wenn Du

  • weißt, dass dieses Thema für Dich dran ist.
  • Dich schon immer für das Thema interessiert hast.
  • Du Energiebalancen kennenlernen willst und das Thema zu Dir passt.


Online

  • Wir treffen uns Online.
  • Du kannst anonym teilnehmen.
  • Du bekommst einen Mix aus Information, Energiebalance und Übungen für später.
  • Die Zeit, die Du einplanen musst, findest Du bei den Beschreibungen.


Themen für Gruppenbalancen

Nur als Gruppenbalance

Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

Sie richtet Dich auf. Sie richtet Dich neu aus.
Sie stärkt Deine Haltung gegenüber dir Selbst und dem Leben. Sie bringt Dich in Deine wahre Größe.
Äußerlich sieht man die Begradigung oft sofort, den inneren Prozess erkennt man meist nach und nach im Alltag.

Urängste transformieren

Unter Urängsten verstehe ich die frühen Prägungen, die
  • von Vorfahren vererbt werden.
  • sich in der Schwangerschaft entwickeln.
  • unter der Geburt entstehen.
  • in den ersten Lebenswochen entstehen
    und unser ganzes Leben unbewusst beeinflussen.

Beispiele sind:

  • Angst, nicht gut genug zu sein
  • Angst, nicht die / oder der sein zu dürfen, der ich sein möchte
  • Angst vor Berührung
  • Angst, nicht beachtet zu werden

Vielleicht kennst Du bereits eins dieser Beispiele.

https://www.marlies-venohr.de/well-come/

Regulationsblockade lösen

Die Regulationsblockade ist ein wenig beachteter Aspekt bei alternativen und schulmedizinischen Anwendungen.

Ich verstehe darunter folgendes:
Du kennst es, wenn ein Computer sich aufhängt. Du kannst Tasten drücken, wie Du willst, es tut sich nichts. Da muss ein Neustart her.
So ähnlich ist es mit der Regulationsblockade.
Der Körper / das Energiesystem kann Impulse zu Veränderung nicht mehr annehmen. Das kann sogar soweit gehen, dass allopathische Mittel und Therapien nicht die erwartete Wirkung zeigen.

Dieses Thema ist für Dich interessant, wenn Du also das Gefühl hast, dass

  • Du stillstehst.
  • Du nur langsame Fortschritte machst.
  • Du Dich für nichts entscheiden kannst.
  • Du in einem Nebel steckst.

Ja, das interessiert mich!


© 2021 Marlies Venohr                           Powered by Chimpify

Powered by Chimpify